Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Kuren – Wellness – Wohlbefinden

thermen

Schöne große neue Thermen und Wellnesscenter in der Region. Ein Erlebniss der besonderen Art, welches in Oberwschwaben großes Ansehen genießt und sich ständiger Beliebtheit erfreut. Auch ihre Eindrücke und Wohlfühlerlebnisse würden uns interessieren. Denn der Gast ist König bei uns, und so sollten sie sich auch fühlen.

15 Antworten auf „Kuren – Wellness – Wohlbefinden“

Zumindest die neue Sauna ist großzügiger angelegt. Was jedoch stört sind Versperbrote und Wasserflaschen. Sieht nicht so gut aus für Besucher. Aber sonst o.k.

Absolut das schönste in weitem Umkreis. Ich weis wovon ich rede, bin in allen anderen in der Gegend schon gewesen. Hat sich Buchau mächtig angestrengt.

Wer schon mal im Jordanbad seine Freizeit verbrachte wird so schnell nicht mehr die Therme wechseln. Für uns zwei absolut gepflegt und angenehm, tolles Ambiente sowie dezente Architektur für die Erholung der Sinne. Aber es gibt auch andere.

In dieser Jahrezeit gibts doch nichts schöneres und angenehmeres als in einem Thermalbad unter zutauchen. Obergeil das warme Vergnügen. Spass, Freizeit mit Erholung sind nie verkehrt.

Schön sind sie alle, aber der Preis, der Service, was trinken-essen, die Schönheit, Anfahrt und Wegstrecke zum laufen im Bad sind auch wichtige Faktoren. Wer will schon einen langen Fußweg als Gehbehinderter wie ich z.B.

Da sind sind Sie ja in Buchau genau richtig mit den kurzen Wegen.
Waren Sie schon einmal im Jordanbad? Da laufen Sie sich den Wolf und furchtbar laut ist es da auch. Fazit: „in Buchau bleiben“

Uns gefällt es in Bad Saulgau doch recht gut. Wobei wir auch schon manchmal bis Meersburg fahren. Die Therme in Meersburg müssen Sie mal gesehen haben. Besonders am See ist das zusätzlich von der Gegend und Lanfschaft her eine gute Erholung, echt super.

Heute ist doch genau das Wetter für einen schönen Thermetag. Neuschnee Neuschnee Neuschnee. Kalt und klirrend draußen. Wohin dann, natürlich in die Therme.

Und in welche bist du gegangen, gibt ja einige hier im Umfeld? Wo ist die Beste von Allen?
DT

Bin ja gerne im Thermalbad Buchau jedoch die Türe zum Sternenhimmelraum sollte dringend leiser zu schließen sein. Wach jedesmal am lauten Türengeräusch auf. Ist echt störend, wenn man seine Ruhe sucht wo es doch allgemein sehr viele Geräusche hat.

Echt stark…wir waren heute nachmittag 3 Personen ca. 31/2 Std. im Thermalbad bis 19.12 Uhr. Als wir zurück zum Parkplatz kamen hing auch schon ein Strafzettel dran. Habe aber auch nicht gesehen dass dort ein Automat steht.
Nette Fremdenverkehrswerbung, dankeschön.

Parkplatz kostenfrei und vor der Türe ist leider auf dem Lande nicht mehr zu haben, das sollte man als Autofahrer aber wissen.

Ich finde es ist eine Frechheit wenn man zu doof zum parken ist, jedesmal mit „nicht gastfreundlich und dergleichen Ausreden“ zu meckern.
Wer nicht hören oder sehen will oder kann – muss es halt am Geldbeutel spüren.Und bitte jetzt nicht behaupten bei anderen Kurstädten sei das anders.

Die Stadt Buchau könnte und sollte doch durch einen Hinweis auf den Gebührenfreien Parkplatz am Federseemuseum hinweisen. Dieser ist weiter weg aber kostenfrei für jedermann.

Was soll die Stadt denn noch alles tun??? Der mündige Bürger muss immer noch an der Hand geführt werden??? Ich find es OK,so wie es ist.Buchauer,,“SEIT STOLZ AUF EUER THERMALBAD“

Kommentare sind geschlossen.