weg damit… es kotzt mich an… Dummland das gestörteste Deutschland das es ja gab……

Harter Vorwurf: „Lauterbach hat entweder gelogen oder falsch aufgeklärt“ Heftiger Gegenwind aus der Ärzteschaft

21. Juni 2022

Nach massiver Kritik rudert Lauterbach jetzt zurück in Sachen Impfnebenwirkungen. Ex-Gesundheitsamtschef Pürner erhebt derweil schwere Anschuldigungen gegen den Minister.

WEITERLESEN

..

do guck na:

mehr zum Thema auf reitschuster.de

Laut Charité-Forscher 70 Prozent der Impfnebenwirkungen nicht erfasst Öffentlich beteuere die Politik zwar größtmögliche Offenheit im Umgang mit den Impfnebenwirkungen – in der Realität sehe das aber ganz anders aus. So nur eine von vielen hochbrisanten Aussagen des Mediziners Harald Matthes.

Mehr Arbeitsausfälle wegen Impfnebenwirkungen als wegen Corona Der Datenanalysten Tom Lausen legte jetzt im Gesundheitsausschuss des Bundestages Zahlen vor, die das Narrativ von der drohenden Überlastung des Gesundheitswesens und der Intensivstationen durch Covid widerlegen.

Neuer Bericht des Paul-Ehrlich-Instituts: 31.149 Fälle von Impfnebenwirkungen Wie zuvor werden die neuesten Zahlen über Nebenwirkungen, schwere Nebenwirkungen und Todesfälle im Zusammenhang mit den Corona-Impfungen in den großen Medien weitgehend ignoriert. Hier ein Überblick über das, was größtenteils verschwiegen wird. GASTBEITRAG

Lauterbach-Trilogie: Corona-Wellen, Testzentren und GKV Karl Lauterbach spricht von Infektionswellen im Sommer, einer Verlängerung der kostenlosen Bürgertests und scheint in seinem Corona-Wahn ganz vergessen zu haben, dass es im deutschen Gesundheitswesen auch noch andere Baustellen gibt. Von Kai Rebmann