Wasserkraft futsch wegen Landesgartenschau

Was für eine verlogene, dreckige Energiepolitik

Für die Landesgartenschau 2028 in Rottweil soll der Neckar „naturnah“ aussehen. Damit muss das Wehr in der Au weg und damit ist das Wasserkraftwerk vor der ENRW, das echten, erneuerbaren, grünen Strom produziert, dicht. Vermutlich werden es die abartigen Heuchler im Gemeiderat gleich abreissen wollen. Was für eine verlogene, dreckige Energiepolitik: Den Rest des Beitrags lesen »