Verblödungs – Integration, besser als gedacht… geht doch….

Bildungsverband warnt vor Leseschwächen bei Erst- und Zweitklässlern

endlich alle gleich verblödet… Merkelgast und Dummbürger werden sich immer ähnlicher…geht doch…. Fachkräfte Ahoi…..

Supper .. Supper…Supper….

gemeinsam verblöden: das schaffen wir …

Maskenpflicht an der Grundschule „Werner Lindemann“ in Mecklenburg-Vorpommern Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/verband-warnt-leseschwaechen-grundschueler/

do guck na:

Eine „dramatische Abwärtsspirale in der Lesekompetenz“ gibt es schon lange. Die Einschnitte beim Schulunterricht durch Corona verstärken sie allerdings noch.
Grundsätzlich kann man sagen, dass alle Kulturtechniken (Lesen, Schreiben, Rechnen) seit mindestens 20 Jahren im Unterricht vernachlässigt werden zugunsten irgendwelchen Schnickschnacks, der angeblich besonders notwendigkeit und fortschrittlich ist.


Vor Kameras und Mikrofonen fordern Politik- Spruchbeutel ständig gute Schulbildung, das Feld überlassen sie jedoch irgendwelchen Möchtegernen – genannt Bildungsexperten -, die mit ihren „modernen“, oft aber abstrusen und lebensfremden Ideen mehr Schaden anrichten als Nutzen bringen. Ihr Hauptanliegen besteht darin, mit viel Getöse immer wieder eine neue Sau durchs Dorf zu treiben, die Aufmerksamkeit erregt.
Schulen sind zur Spielwiese ideologischer Wettbewerbe verkommen, bei denen „olle Kamellen“ wie die Kulturtechniken den Akteuren wenig bringen.

die Überbewertung aller Pädagogen liefert den Rest an Vollversagen….