VfB Stuttgart will 15 Mio Corona-Kredit. SVB- Buchau geht wohl leer aus.

SVB-Bad Buchau wird wohl auch nichts bekommen.

Stuttgart. Der Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart will 15 Millionen Euro Corona-Kredit vom Staat. Na ja, da wird Bayern München auch bald kommen

Der VfB Stuttgart hat staatliche Corona-Hilfe beantragt. Der Bundesliga-Aufsteiger steht mit dieser Maßnahme aber nicht alleine da.

Die Wiederaufnahme der gerade abgelaufenen Geistersaison war für viele Profiklubs in Deutschland überlebenswichtig. Ohne die üppigen TV-Gelder wäre es in den vergangenen Wochen wohl zur ein oder anderen Insolvenz gekommen. Doch die von Corona verursachten finanziellen Probleme sind immer noch allgegenwärtig, viele Klubs stehen wirtschaftlich angesichts ausbleibender Einnahmen mit dem Rücken zur Wand: Nun hat Bundesliga-Rückkehrer VfB Stuttgart zur Überbrückung von Einnahmeverlusten einen millionenschweren staatlichen Hilfskredit beantragt.

VfB Stuttgart beantragt Staatshilfe

VfB Stuttgart beantragt Staatshilfe 1 Min

Video herunterladen (2,7 MB | MP4)