Vergewaltigung einer 15-Jährigen: Nach tagelangem Schweigen von der Polizei bestätigt

vertuschen verschweigen verbieten… .

Berlin. Nach dreitägigem Schweigen hat die Berliner Polizei auf meine Presseanfrage reagiert und meine Informationen, dass am Flughafenseeein 15-jähriges Mädchen vergewaltigt wurde, bestätigt. „Zu solchen Taten veröffentlichen wir zum Schutz der Opfer keine Meldungen, auch um ein erneutes Durchleben der Tat zu vermeiden“, twitterte die Polizei. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf reitschuster.de

do guck na:

Will die Polizeiführung bzw. die Politik einfach nicht, dass die Bevölkerung „beunruhigt“ wird? Egal – illegal – scheißegal…weiter so.

und do guck:

18.8.20

72-Jährige von Dunkelhäutigem sexuell belästigt

Leinfelden-Echterdingen, Baden-Württemberg. Eine 72-Jährige ist nachmittags am Bahnhof von einem Mann mit dunklem Teint sexuell belästigt worden. Mit eindeutigen Gesten forderte er die Frau mehrfach auf, mit ihm auf die Toilette zu gehen. Als sie nicht darauf einging, kniete er sich hin und begann, ihre Füße zu streicheln. Weiterlesen auf esslinger-zeitung.de