Pimmel… wer soll das sein.. ?

na ja jetzt weiss es wenigstens die halbe Welt… lach

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article233680064/PimmelGate-Twitter-Nutzer-beleidigt-Andy-Grote-Hausdurchsuchung-der-Polizei.html

do guck na:

Zum einen scheint der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit nicht mehr zu gelten. Des Weiteren hört man häufig von weitaus schwerwiegenderen Straftaten, die aufgrund fehlender personeller Ressourcen bei den Strafverfolgungungsbehörden und den Gerichten nicht geahndet werden können. Natürlich begrüße ich grundsätzlich ein Vorgehen auch gegen diese Art von Delikten. Aber, hier handelt es sich doch ganz offensichtlich um einen Fall von „Kanonen auf Spatzen“