Mord wie jeden Tag… ok weiter so… wenn keiner dagegen ist….

seit 2015 ist das unser Wahrzeichen für die Psychiatrie & Marketing für Messerfacharbeiter… bunt bunter dunkelrot und tot…. super Werbegag für volle Psycho-Häuser… mit versehentlichen Mördern.

.

Beamte der Mordkommission stehen am Suzuki mit dem Berliner Kennzeichen Davor liegt die Leiche der Frau

https://www.bz-berlin.de/berlin/mann-kommt-nach-autobahn-stichen-auf-ehefrau-in-psychiatrie

Muhhhahahahah…..
endlich mal was gutes für die unrechts behandelten Mörder in der DDR-2….

..

habe gehört in Deutschland werden alle eingesperrten Mörder aus den Gefängnissen entlassen und in der Psychiatrie untergebracht bei Musik, Malkursen und Weihnachtsmänner backen… das schaffen wir….

…anderseits kann man schon verrückt werden wenn man mit ansehen muss wie sich eine Frau 10 x mit dem Messer in den Rücken sticht… und dann womöglich noch überfahren wird….

Lesen Sie auch

Polizei entdeckt Frauenleiche vor Berliner Auto – Verdächtiger (33) festgenommen

Das Blut-Rätsel vom feinen Lietzensee – Frau (24) und Mann (36) verletzt!