Inshallah.. Leserin sauer: Ramadan-Feiern während wir eingesperrt sind…

überall das gleiche Theater…

4.5.21

Islamische Zuwanderer feiern zu Ramadan ungestört Mega-Events

Noch bis zum 12. Mai dauert der islamische Festmonat Ramadan an. Man könnte glauben, dass dieser durch den Lockdown eingeschränkt sei. Doch die Realität zeigt: Viele Zuwanderer feiern die Feste dennoch so, wie sie fallen. Das sorgt für Verärgerung. „Viele Muslime stecken sich dabei mit dem Coronavirus an.“ Weiterlesen auf wochenblick.at

.

Im Fokus

Merkels Corona-Regime: Zustände wie in der DDR

Quelle: YouTube und Wikipedia

Die Zustände von Merkels Corona-Regime erinnern immer mehr an die DDR: Schritt für Schritt nimmt die Merkel-Regierung uns alle bürgerlichen Freiheiten. Die Corona-Verordnungen öffnen totalitären Ideen Tür und Tor. Schon jetzt leiden die Menschen unter den Ausgangssperren und Geschäftsschließungen. Nun soll sogar eine 2-Klassengesellschaft die Menschen in Geimpfte und Nicht-Geimpfte teilen.