Impfpolitiker: Dateien im Ausland speichern… wir werden euch noch hier zur Rede stellen…

damit keiner sagen kann ich war das nicht…. und wenn nötig holen wir euch gerne auch ab….. wenn nötig unter Abholzwang für Impfpolitiker…

.

kommt eines Tages der Abholzwang der selbsternannten Impfpolitiker…

do guck na: nicht vergessen…

https://www.freiewelt.net/nachricht/impfpflicht-impfzwang-zwangsimpfung-10087140/

.

do guck na:

Niemand, kein Söder, kein Lauterbach, kein anderer Impfpropagandist, macht sich Gedanken über die nächsten Schritte. Was ist, wenn die Impfpflicht nicht die politisch gewünschten Ergebnisse bringen wird? Und das wird sie nicht, denn Fakt ist, dass es eine Parallele zu der Impfquote und den steigenden Inzidenzahlen gibt: beide steigen zeitgleich und in gleichem Maße an.

Was folgt dann? Der Impfzwang? Wie soll der dann durchgesetzt werden? Und kommt zuletzt dann die Zwangsimpfung? Werden die Leute dann daheim in den frühen Morgenstunden überfallen, in Krankenzimmer gezerrt und wird ihnen dort dann der »Goldene Schuss« verabreicht?

Das lautstarke, vollmundige Fordern einer generellen Impfpflicht ist nicht durchdacht.

Es ist Populismus. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.