Germany verblödet: 6,2 Mio Analphabeten

19. Juli 2020

Insgesamt gelten 6,2 Millionen Deutsch sprechende Erwachsene zwischen 18 und 64 Jahren als funktionale Analphabeten, die zwar Buchstaben erkennen und einzelne Wörter schreiben können, jedoch beim Verständnis längerer Texte überfordert sind. Das sind natürlich überwiegend Mihigrus, aber nicht nur. Auch unsere Spitzenpolitiker und die Schwätzer und Schmierer in den Medien sind heutzutage durch die Bank verblödete Säcke. (Aktuell will Merkel möglichst viele deutsche Milliarden im Süden aus dem Fenster werfen.) Auf längere Sicht wird der Niedergang dank Verblödung nicht mehr umgekehrt werden können.

Näheres zu den Analphabeten hier online, der gedruckte Artikel ist länger. Schon  vor fünf Jahren stand im FOCUS, dass als Asylanten eingewanderte, studierte syrische Ingenieure bei uns etwa das Level von Realschülern haben. Die Umvolkung ist in Wahrheit Selbstmord. Heute darf die Wahrheit aber kaum mehr öffentlich gesagt werden.

Diese Jahr gibt es wegen Corona keinen schrecklichen PISA-Test. Und viel Schule gab es bisher auch nicht.