Fahndung mit Foto: Orientale prügelt 67-Jährigen im Supermarkt krankenhausreif

ja … ich kann nicht überall sein… leider…

Oststeinbek, Schleswig-Holstein. Unfassbarer Zwischenfall im Ostkreuz-Center. Ein orientalisch aussehender Mann mit schwarzem Vollbart prügelte einen 67-jährigen Senior im „Real“-Markt krankenhausreif. Der Grund: Der ältere Herr hatten den Mann darauf hingewiesen, dass er keine Maske trug. Weiterlesen auf mopo.de

.

Frauen gejagt und vergewaltigt

Berlin. Araber-Rudel jagen in Berlin junge Frauen, zerren sie in Autos, vergewaltigen sie nacheinander stundenlang. Klingt wie aus einem schlechten Film, passierte aber wirklich. Einer der schlimmsten von ihnen soll der Iraker Mohammed T. (28) gewesen sein. Weiterlesen auf bz-berlin.de

… weiss Man doch …Frau eher nicht… Gutfrau gar nicht….

.

Was Flüchtlingsheime kosten, weiß keiner im Senat – oder?

Berlin. Ein Bauskandal an der Milliardengrenze ist sicher nicht leicht zu verstecken. Doch das versucht das rot-rot-grüne Berlin scheinbar gerade im Falle von Flüchtlingsheimen: Gesamtkosten, Belegung und sogar Bedarf der sogenannten MUF werden nur nebulös vermittelt. Eine Informationspolitik mit der Nebelkanone. Weiterlesen auf focus.de

.das schaffen wir, für die zu schaffen und…………. dass die uns schaffen….

.

Unbegleiteter Flüchtling sticht mit abgebrochener Flasche auf Supermarkt-Mitarbeiter ein

Bremen. Ein 15-jähriger unbegleiteter Flüchtling attackierte am Donnerstagabend zwei Mitarbeiter eines Supermarktes in Walle mit einer abgebrochenen Flasche, nachdem sie ihn bei einem Ladendiebstahl ertappt hatten. Sie erlitten tiefe Schnittwunden. Auch die Beamten bespuckte und attackierte er. Auf der Polizeiwache randalierte und demolierte der junge Migrant unentwegt. Weiterlesen auf presseportal.de

danke Merkel…..