Dobrindt schlägt vor, AfD von Posten im Parlament auszuschließen

25.11.20

ja Herr Dobrindt – was ist schlimmer: einen Abgeordneten die Meinung sagen wegen (Demokratie)

oder mal eben 600 Millionen Steuergelder verbrecherisch verzocken..wie du das gemacht hast… ich sag du weil ich keinen Respekt vor Versagern habe.. klar .

Klar das jeder Kasper der Dreck am Stecken hat hier sein loses Maul aufreißt… ansonsten aber keinen Ton hervor bringt wenn es um seine eigenen Verbrechen geht dies aufzuklären… schämt euch ihr Totalversager… wir werden alle Dateien speichern.. kommt keiner davon ohne sich…..

Weil die Fraktion Störer in den Bundestag geschleust hat, regt Alexander Dobrindt an, die AfD bei der Vergabe von Posten im Parlament weniger zu berücksichtigen. Ein Vizepräsident sollte der Partei nicht zustehen, findet der CSU-Landesgruppenchef.

Weiterlesen auf welt.de

.

do guck na:

Ich fände es besser nur die verantwortlichen Politiker auszuschliessen. Egal um Welche Partei es geht. Sonst müsste man auch Grüne Polikiter die seinerzeit den Artivisten geholfen haben das Banner im Landtag anzubringen gleich deren ganze Partei die Ämter nehmen.

Außerdem bin ich gegen eine Verallgemeinerung. In allen Fällen höre ich man darf nicht verallgemeinern. Das ist gut. Außer bei der AFD da darf man anscheinend verallgemeinern.

Das ist Demokratie heute. dumm dümmer sau dumm deutsch…

Klar ich bin gegen alle formen von Gewaltaufrufen Hetzen und zerstören der Demokratie.Leider finde ich das sich die Demokratie hier eben durch Ausgrenzung anderer Meinungen selber abschafft.

hallo Dobrindt do guck na du Kasperle….

Ein junger Mann rennt bei einer Protestaktion für Klimagerechtigkeit von Fridays For Future im Plenarsaal des Bundestages mit dem Protest-Banner davon, um die Aktion zu stören, 4.6.2019

…und kein Ton von den Korrupten Polit-Vollversagern… dumm dümmer sau dumm deutsch….