Deutschland wird von Idioten beherrscht…..

Zwei Studienabbrecher neue Chefs von Regierungspartei

Für jede Bagatelle braucht man in Deutschland eine Ausbildung. Nur nicht zum Regieren.

Eine 28-jährige Studienabbrecherin ohne Berufsausbildung und ohne Erfahrung in einem normalen Beruf führt jetzt eine Regierungspartei: Ricarda Lang.

Das Gleiche gilt für den zweiten neuen Vorsitzenden, Omid Nouripour. Auch der 46-Jährige begann direkt nach dem Studienabbruch die Parteikarriere.

do guck na: Naiv wie ich bin dachte ich dass nach Schnatterlena Bärbock nichts schlimmeres mehr kommen könne. Von wegen! Ricarda Lang und der Mohammedaner aus dem Iran sind der absolute Hammer. Eine Partei in der solche Gestalten den Vorsitz haben, gehört ins Irrenhaus aber nicht in die Parlamente.

Die deutsche Obrigkeit landet idR sehr zuverlässig bei den dümmstmöglichen Lösungen.

https://reitschuster.de/post/deutsch-taka-tuka-land/