der Islam ist Deutschland… Mord steht ihm zu laut Koran…

29-jähriger Eritreer aus Tuttlingen fährt nach Elmshorn und ermordet seine zwei Ehefrauen

Die Spurensicherung der Polizei untersucht einen Tatort in Elmshorn. © TVNewskontor
Inshalla und alles ist ok….

.

do guckt deutscher Depp… und bezahlt dafür alles … auch den Unterhalt aller…sogar den Knast falls er bestraft wird… lach und gut…

/Elmshorn. Ein 29-jähriger Eritreer fuhr vor über 14 Tagen 800 Kilometer von Tuttlingen nach Elmshorn hinter Hamburg und ermordete dort seine zwei Ehefrauen, die eine 23 und die andere 19. Aber die Behörden mauern. Nicht mal, dass „der Mann“ aus Tuttlingen ist, wurde bekanntgegeben, auch kein Motiv, und  ob der Asylant noch mehr Ehefrauen hat, ist nicht bekannt.Insgesamt soll er 5 Kinder haben.

Hier ein Artikel im NDR. Dass „der Mann“ aus Tuttlingen kam, habe ich in der Neuen Bürgerzeitung entdeckt!

Teilen Sie dies mit: ein Mann … alles andere geht Dummdepp nichts an.. Merkelgäste wie jeden Tag halt… danke Merkel…

Nachdem am Sonnabend in einem Wohnhaus in Elmshorn (Kreis Pinneberg) die Leichen zweier Frauen gefunden worden waren, ist gegen einen 29-Jährigen Haftbefehl erlassen worden. Dem Mann werde Mord in zwei Fällen vorgeworfen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntagnachmittag mit. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.