das Pack der Woche… do guck na…..Intensivbettenlüge endgültig aufgeflogen

Auslastung steigt durch manipulativen Abbau an Gesamtzahl der Betten

Die Lüge der Impfpropagandisten bezüglich der Auslastungsquote bei den Intensivbetten ist endgültig aufgeflogen. Es gibt nicht mehr der Intensivpflege bedürftigen Corona-Patieten, sondern die Zahl der Intensivbetten wurden manipulativ und massiv abgebaut.

do guck na: Dreckspack in Aktion….

https://www.freiewelt.net/nachricht/intensivbettenluege-endgueltig-aufgeflogen-10087005/

do guck na:

Während die Zahl der Intensivpatienten stabil geblieben ist, wurde die Zahl der Intensivbetten seit April des vergangenen Jahres kontinuierlich abgebaut und liegt jetzt bei knapp 23.000, also nur noch kurz über der Belegungszahl.

Auch die Notfallreserve wurde in nur einem Jahr ihres Bestehens permanent abgebaut, so dass jetzt im Fall der Fälle maximal etwa 32.000 Intensivbetten parat stünden.

Es ist also nicht die Zahl der intensivpflege Bedürftigen, die eine Herausforderung darstellt. Es ist das Versagen der verantwortlichen Politiker in Bund und Land, die diesen Engpass zu verantworten haben.