Corona… die Lügen bröckeln.. die Verantwortlichen in den Knast….

do guck na:

Die Konsequenz kann nur sein:

  • Macht Schluss mit dem verfassungswidrigen Entzug der bürgerlichen Freiheiten;
  • folgt dem Beispiel aller klugen Regierungen dieser Welt und beendet sämtliche staatlichen Eingriffe;
  • lasst den Medizinbetrieb wieder normal arbeiten, anstatt ihn mit permanenten Vorgaben, Weisungen, Änderungen und Rücknahmen kirre zu machen;
  • und schließlich: Zieht diejenigen zur Rechenschaft, die politisch verantwortlich sind für das einzigartige materielle und menschliche Desaster.

Derselbe Staat, der die Freiheitsrechte der Bürger aus angeblicher Sorge um die Intensivkapazitäten beschneidet, hatte diese Kapazitäten um 20 Prozent abgesenkt. Durch anmaßende Politik hat er unendliches menschliches Leid in Kauf genommen. Von Lothar Krimmel

Dass dies – anders als in aufgeklärten Demokratien wie Dänemark oder Großbritannien – in Deutschland möglich ist, hat verschiedene Ursachen. Zu nennen sind insbesondere

..

  • ein der Realität komplett entglittener Bundesgesundheitsminister, dessen öffentliche Äußerungen nur noch in dem schmalen Korridor zwischen kindisch und dummdreist oszillieren;
  • ein Parteienstaat, der sich daran ergötzt, mit Zustimmung eines von ihm kontrollierten Verfassungsgerichts die bürgerlichen Freiheitsrechte immer weiter einzuschränken; sowie
  • „Leitmedien“, die unter Missachtung journalistischer Kodizes das regierungsseitig Vorgesetzte nur noch rezipieren und sogar verbal verstärken, anstatt die erkennbaren, für Individuen und Gesellschaft tödlichen Fehler zu entlarven.
  • ..

Wir erinnern uns: Mitten in der Pandemie, vor genau einem Jahr, traten die Personaluntergrenzen in Kraft, wodurch auch die Pflegekapazitäten der Intensivstationen um circa 20 Prozent gesenkt wurden. Derselbe Staat, der die Freiheitsrechte der Bürger aus angeblicher Sorge um die Intensivkapazitäten beschneidet, hatte diese Kapazitäten also willkürlich um 20 Prozent abgesenkt.

do guck na:

Man sieht das schon an anderer Stelle. Etwa in der Energie- oder Migrationspolitik.

Die deutsche Obrigkeit landet idR sehr zuverlässig bei den dümmstmöglichen Lösungen. Und das sind ja keine Zufälle. Und demnach kann auch niemand erstaunt sein, wenn es in der Gesundheitspolitik ebenso verläuft.

Wir werden einfach von böswilligen Spatzenhirnen regiert. Und es verfestigt sich der Eindruck, ein gehöriger Teil der Bürger hat gar kein Problem damit.