Berlin und Lügen-TV : Absage an den Rechtsstaat mit Komplizenschaft der Medien

Ingesamt war die Zahl der Menschen, die damit unterwegs waren, aber immer noch sehr gering im Bezug auf die Gesamtzahl. Ich persönlich würde sagen, dass ich maximal 1.000 Menschen im Umfeld dieser Flagge gesehen habe, sehr grob geschätzt.

Corona-Demo in Berlin: Absage an den Rechtsstaat mit Komplizenschaft der Medien

Nicht nur bei der ARD stellte ich eine starke Verzerrung der Wirklichkeit fest: In fast allen Medien wurde das, was ich gestern in Berlin mit eigenen Augen sah, fast völlig auf den Kopf gestellt. Noch vor kurzem hätte ich mir so etwas nur in einem autoritären Staat vorstellen können. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf reitschuster.de