müssen wir uns um die Zwangs-Impf-Politiker zuvor ernsthaft kümmern…

Noch nie gab es einen zugelassenen mRNA-Impfstoff in der Humanmedizin gegen eine Infektionskrankheit. Während sich die Fälle schwerer Nebenwirkungen häufen,

schließt eine aktuelle Studie selbst die Gefahr eines Massensterbens nicht aus.

https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/neue-peer-review-studie-bestaetigt-corona-impfungen-koennten-zu-massensterben-fuehren-a3585931.html

do guck na:

Ich glaube nicht an ein Massensterben durch die Impfung, – ich glaube aber, das sehr viele Menschen gesundheitliche Probleme kriegen werden. Gäbe es ein Massensterben, dann würden es auch die Politiker, sog. Experten usw. nicht überleben, — durch welche Todesart die dann auch immer umkommen würden.