Busgeld ordentlich erhöht… Verbrecherstaat braucht viel viel Geld….

Künftig kostet eine Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit in Ortschaften mit einem Pkw um mehr als zehn Kilometer pro Stunde mindestens 50 Euro statt bisher 25 Euro. Bei einer Überschreitung um mehr als 30 Kilometer pro Stunde sind mindestens 260 Euro fällig, 100 Euro mehr als bisher.

dann kannste dich gleich 5 Tage krank schreiben lassen dann hat wenigstens der Staat paar €.- weniger Steuereinnahmen durch deine Auszeit… du siehst : man kann auch im kleinen sich freuen…lach…

Außerhalb von Ortschaften sollen für eine Überschreitung von mehr als 10 Kilometern pro Stunde 40 Euro statt 20 Euro fällig werden, bei mehr als 20 Kilometer pro Stunde Überschreitung sind es 100 Euro statt bisher 70 Euro.

Super geil… : Lastenrad quer auf dem Fußgängerweg ist zu begrüßen… besser noch quer auf einem Parkplatz ohne Parkuhr zu beachten…. fest ketten und ab und an mal wieder holen… das gefällt … mach ich gleich Montag früh bevor das arbeitende Dummvolk kommt …. Superidee….

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/fuer-schnellfahrer-und-falschparker-wird-es-deutlich-teurer-a3620765.html

Es wäre doch gelacht, wenn man diese Kohle für dies hohen Steuerausgaben nicht irgendwie wieder rein bekommt, die Hohen Spritpreise, die vielen Einwanderer die alle Wohnraum benötigen und händeringend Wohnungen suchen, die Klimaziele die Milliarden verschlingen so werden die Kommunen nicht Müde werden weitere Einnahmequellen zu suchen.

Und die Grünen mit ihren Drahtesel und Sperrungen in allen Variationen werden auch keine Knöllchen bekommen wegen Falschparken oder Geschwindigkeitsüberschreitungen , wie auch … Bei den Grünen heißt es doch „Hurra, Hurra es regnet Geld, egal wo es herkommt, ob durch Arbeit und Steuern oder durch Schulden Hauptsache man ist sozialistisch und Klimatreu“.

Es reicht noch nicht, dass sie Spritpreise weiter in die Höhe gehen der Autofahrer muss Bluten, muss geschröpft werden bis jeder auf eine Drahtesel umsteigt oder umsteigt auf E-Mobilität und natürlich Straßen sperren für Radfahrer, Parkplätze zurückbauen usw. usf. dank der Grünen werden wir noch einiges zu erleben haben aber das ist nichts Gutes.

do guck na:

langsam fahren wenn nötig auf der Dorfstrasse oder Stadt , mal einen kleinen Stau bilden gefährdet niemand… und erhöht wie gewünscht deine und der anderen Verkehrsteilnehmers Sicherheit… Fuß vom Gas dann haste was…. Rentner auf Tour… Die geplanten Verlangsamerungen „dienen nicht der Schikane, sondern der Verkehrssicherheit“. sagt auch Politversager – Hermahn- in Stuttgart

….. ein übriges tun die Hundertausende Strassen-Baustellen im ganzen Land… wer will da noch überhaupt fahren, nein danke…