Kein Impfstoff! Wer ist schuld? Das Merkel!

10. Juni 2021

Täglich das doofe Geschrei um die Impferei. Die Gruppe 1 war noch mangels Impfstoff nicht geimpft, da wurde Gruppe 2 zugelassen. Gruppe 1 und 2 waren noch lang nicht fertig, da wurde Gruppe 3 zugelassen. Die Kreisimpfzentren hatten keinen Impfstoff, dann durften alle Ärzte impfen, kriegten aber auch keinen Impfstoff. Jetzt sollen Betriebe und Betriebsärzte impfen, in den Kreisimpfzentren darf sich jeder anmelden, inklusive idiotischer Weise kleine Kinder. Impfstoff gibt es immer noch viel zu wenig. Wer ist daran schuld? Die bei vielen alten Impftanten krankhaft beliebte Angela Merkel. Die Kanzlerin war gegen „Impfstoff-Nationalismus“, sie allein.

Sie hat Spahn zurückgepfiffen, der bereits Vorbestellungen gemacht hatte. Merkel hat im Januar befohlen, Deutschland solle sich in die EU einreihen und am besten hinten anstellen. Merkel hat damals sogar noch Impfstoff ans Ausland verschenkt (siehe hier mit Links). Schon vergessen, ihr Pappnasen und Lügenpressler?

Und warum das Geschrei um die Querdenker und Impfverweigerer? Seid doch froh, wenn sich viele nicht impfen lassen. Dann habt ihr endlich genug Impfe für euch allein!

.erst wenn es wieder Impfstoff gibt in: DDR2 Merkel-Land…. solange einfach zu hause bleiben…. kennst du ja wie das geht……