Video ansehen und sich schämen… danke Merkel….

Empörung in ganz Deutschland, Verbrecher haben freie Fahrt bei uns…Dummdeutsche sind Freiwild für Merkel Gäste… wie lange noch..

Der Bitte der Polizei, solche Videos nicht zu veröffentlichen, werden wir nicht nachkommen.

……….. vertuschen verheimlichen verarschen…das ist die Asyli-Polizei…lach

Wir sind von der tiefen Überzeug geprägt, dass die Bürger dieses Landes ein Anrecht darauf haben, zu erfahren, welche Realitäten eine komplett aus dem Ruder gelaufene Migrationspolitik und die „Entmännlichung“ dieser Gesellschaft zeitigt. (SB)

Die Empörung im Internet, wo das Video bereits bis Dienstagmittag (Stand 14.45 Uhr) mehr als 44.000 Mal geteilt und 111 mal kommentiert wurde, ist riesig. Ebenfalls wird die Frage, warum männlichen Zeugen der Frau nicht geholfen haben, gestellt.

Wie die Bundespolizei inzwischen mitgeteilt hat, wurde der Tatverdächtige ermittelt:


Tatopfer berichtet auf Facebook

Das Tatopfer hat inzwischen auf Facebook eine Stellungnahme dazu abgegeben, was sich vorher zugetragen hatte:

hier die ganze Sauerei lesen…

Martyrium einer jungen Frau in Berliner S-Bahn