Zaun um Firmengelände aufgeschnitten

Bei der Kontrolle durch eine Sicherheitsfirma ist in der Nacht zum Sonntag kurz vor 5 Uhr bei einer Firma in der Franz-Kessler-Straße in Kappel festgestellt worden, dass die Umzäunung des Firmengeländes an einer Stelle aufgeschnitten war. Sowohl eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizei mit mehreren Streifen sowie eine Überprüfung des Gebäudes auf Einbruchspuren verlief daraufhin negativ. Möglicherweise wurden der oder die Täter vom Sicherheitsdienst oder schon früher gestört und gaben die weitere Tatausführung danach auf. Die Ermittlungen führt der Polizeiposten Bad Schussenried.

Kommentare sind geschlossen.