wo bleiben die verdammten Gutmenscheleininnendeppeninnen…

jedenfalls nicht da wo sie sofort sind wenn ein vermutlich guter rechter das getan hätte:

schämt euch ihr verlogene Volksverräter…. jetzt hilft nur noch

damit es wieder aufwärts geht mit der Demokratie- ohne Volksverdummer an oberster Stelle.

Wo bleibt der Aufschrei?

Maryam starb, weil sie frei leben wollte. Weil sie sich der frauenfeindlichen, mittelalterlichen, repressiven Ideologie ihrer afghanischen Brüder Seyed und Sayed mutig widersetzte. Weil sie lachen, leben, lieben wollte. Ein feiger, abscheulicher sogenannter „Ehrenmord“. Doch von der Politik – nur dröhnendes Schweigen.

Von Linna Nickel. Weiterlesen auf m.bild.de