Wir sind die Größen: beim Scheiße bauen- weltweit….

Wenn es darum geht, seinen Corona-Fanatismus durchzusetzen, kann den Minister offenbar nicht mal Brüssel aufhalten – entgegen einer EU-Empfehlung besteht er darauf, dass in Flugzeugen weiter Masken getragen werden.

Lauterbach stellt sich sogar gegen die EU – beim Thema Masken German Angst: Minister beharrt auf deutschem Sonderweg

.

Kleinen Kindern wird nachgesagt, sie würden im Falle einer Gefahr einfach die Augen zumachen und sich dann der Illusion hingeben, die Gefahr sei weg. Überträgt man das auf Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD), kann man es gleich in zweierlei Hinsicht anwenden. Zum einen dahingehend, dass für Lauterbach ein Ende von Corona eine Gefahr wäre – und er einfach die Augen zumacht, um nicht zu sehen, dass das Thema gegessen ist, das ihn vom fast in Vergessenheit geratenen Hinterbänkler zu einem beinahe allgegenwärtigen Minister gemacht hat. Man könnte die Sache auch so interpretieren, dass Lauterbach statt vor der Angst vor dem Ende der Angst die Augen verschließt. Letztlich kommt es auf das gleiche heraus.

Wenn es darum geht, seinen Corona-Fanatismus durchzusetzen, kann den Minister offenbar nicht mal Brüssel aufhalten – entgegen einer EU-Empfehlung besteht er darauf, dass in Flugzeugen weiter Masken getragen werden.

WEITERLESEN

do guck na:

ich sag schon lange nicht mehr dass ich aus Deutsch-Dummland komme… besser sagt man aus Österreich… dann wird man wenigstens noch ernst genommen in der Welt…

..

16.5.22

Impfschäden: Gesichtswahrung wichtiger als Menschenleben

Die aufsehenerregende Studie von Professor Harald Matthes von der Charité, laut der Impfschäden deutlich häufiger auftreten als offiziell angegeben, stört. Anstatt sie ernst zu nehmen, versuchen Charité und Medien, sie leichtfertig zu diskreditieren. Von Felix Perrefort. Weiterlesen auf achgut.com