wieder Mord….. Ein Messertoter und zwei Schwerverletzte in Wolfsburg

26.9.20

Wolfsburg, Niedersachsen. In der Nacht auf Freitag kam es in Wolfsburg wieder einmal zu „unschönen Szenen“, die den heutigen Alltag in Deutschland prägen. Zurück blieben ein Toter und zwei Schwerverletzte. Mit dem mutmaßlichen Migrationshintergrund der Täter wurden die Bürger ein weiteres Mal nicht unnötig beunruhigt. Von Willi Huber. Weiterlesen auf wochenblick.atFacebookTwitterVKTelegramWhatsAppMail