Wieder ein Poliziste der sich nicht abstechen lässt sondern nur seine Pflicht tut…

.

Der Vorfall habe sich am Sonnabend in der Düsseldorfer Altstadt ereignet, teilte die Polizei mit. Demnach sei sie wegen einer Gruppe Randalierer zu einem Restaurant gerufen worden. Dort habe „ein offenbar am eigentlichen Geschehen unbeteiligter Jugendlicher die polizeilichen Maßnahmen gestört“. Als die Beamten die Personalien des jungen Mannes feststellen wollten, habe er sich gewehrt und die Polizisten angegriffen. Daraufhin sei er festgenommen und auf eine Polizeiwache gebracht worden.

Aus Neutralitätsgründen ermittelt die Duisburger Polizei unter Leitung der Staatsanwaltschaft Düsseldorf wegen des Verdachts auf Körperverletzung im Amt. Ein Sprecher der Behörde sagte am Montag auf Nachfrage der JUNGEN FREIHEIT, die Ermittlungen stünden noch ganz am Anfang, weshalb derzeit nicht bekannt sei, warum und wie der Jugendliche die Polizei angegriffen habe. Auch andere Fragen zum Tathergang müßten erst noch geklärt werden.

Grüne und SPD kritisieren Polizei . ja klar weil er sich nicht abstechen hat lassen, wie gewohnt all die Jahre…

Die innenpolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, Irene Mihalic, kritisierte die Polizei. „Es ist absolut richtig, daß dieser Vorfall untersucht wird“, sagte Mihalic am Montag der Rheinischen Post. Zwar könne man erst urteilen, wenn man den gesamten Vorfall kenne.

do guck na: was macht ein angegriffener Schäferhund wenn du ihn schlägst ? richtig – er beißt jedem Depp die Hand ab… darf er ist klar.

Was macht ein Polizist, er lässt sich auffressen…. dumm dümmer deutsch

Kommentare sind geschlossen.