Wie der Staat mit Millionen eine linke Anti-Hass-Industrie unterstützt

Unbemerkt von der Öffentlichkeit hat sich eine florierende Branche entwickelt, die Millionen an Staatsgeldern für den Kampf gegen Hasskommentare einnimmt. Dumm, wenn man da selbst als Hate-Speech-Produzent auffällt. Weiterlesen auf focus.de

Kommentare sind geschlossen.