WhatsApp & Co. sollen Netzverkehr an Geheimdienste umleiten…. an den Verfassungsschutz….

Staatstrojaner: WhatsApp & Co. sollen Netzverkehr an Geheimdienste umleiten… schön dass die Bürger weiterschlafen.

… .

Digitalverbände kritisieren den Seehofer-Entwurf zu Staatstrojanern für Geheimdienste scharf, der Dienstanbieter zu Hilfssheriffs machen würde.

…war doch alles schon mal da… Telefon und Handy, Fax und …. abhören durch den Verfassungsschutz.. müssen wir wieder Briefe schreiben und Leitzordner anlegen.. und direkt reden… unser privates geht keinen was an… oder.

.

Laut der Initiative von Horst Seehofer (CSU) sollen das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV), der Bundesnachrichtendienst (BND), der Militärische Abschirmdienst (MAD) und die 16 Landesämter für Verfassungsschutz mit Staatstrojanern Chats auf Messengern wie WhatsApp sowie Internet-Telefonate und Video-Calls abhören dürfen.

Weiterlesen auf heise.de

Kommentare sind geschlossen.