Wertstoffhof am Kurpark – BM Diesch stellt in der Gemeinderatssitzung klar – der Dreck ist uns egal.

Seit Monaten ein neuer Wertstoffhof am Zugang zum Kurpark in Bad Buchau. Auf meine Beschwerde vor 5 Wochen in der öffentlichen Gemeinderatssitzung dass das der Gipfel an Dreck für eine Kurstadt ist sagte der Bürgermeister das geht das Rathaus nichts an. Ich denke das muss schleunigst ein Ende haben. Wir sind in Bad Buchau nicht gerade verwöhnt in Sachen Sauberkeit aber das sprengt den Rahmen aller hier lebenden „Drecksäue“ gewaltig. Das muss sich auch jeder Kurgast ansehen der sich hier erholen will, gut so dann bekommt er vor Aufregung noch 2 Wochen Verlängerung der Kur.

Die Bad Buchauer nehmen es gelassen, sind sie den Dreck vermutlich schon länger gewohnt oder handeln sie nach dem Motto:

legal — illegal – scheiß egal !

Bitte Öffnungszeiten beachten: 21.00 – 24.00 Uhr

 Hinweisschilder am neuen Wertstoffhof sorgen für getrennte Müllablagerung und Sortierung, das sollte schon sein. Will auch das Landratsamt so haben, sind ja seine Gäste.

. . . zu Fuß bequem zu erreichen in der Stadtmitte, der neue Wertstoffhof am Bad Buchauer Kurpark.

. . . liebe Gutmenschen , könnt ihr euren Müll nicht gleich selbst entsorgen bevor ihr damit die Asylanten zumüllt. Die bekommen schon was sie brauchen, aber doch nicht jeden Tag was neues altes gebrauchtes – oder doch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.