Wer die CDU wählt, kann gleich zu den Kommunisten

Die CDU wird immer mehr zu einem roten Güllenloch, und wer sie wählt, kann gleich die Kommunisten wählen. Der hirnlose hessische CDU-Generalsekretär hat gerade den neu gewählten Chef-Weibern der Linkspartei freundlichst gratuliert. Darunter ist auch die höchst unsympathische Bolschewistin Susanne Hennig-Wellsow aus Thüringen, die dort dem demokratisch gewählten FDP-Ministerpräsident Kemmerich letztes Jahr einen Blumenstrauß vor die Füsse geworfen hat. Kemmerich wurde darauf von der linken Merkel (FDJ) aus dem Amt geputscht, und seither duldet die CDU in Thüringen eine kommunistische Minderheits-Regierung.

Den Rest des Beitrags lesen »