„Wenn wir das eine Prozent der Reichen erschossen haben“ – SPD offen für Koalition mit der Linken

Dass die Linke entschlossen ist, ihre Macht zu nutzen, wenn sie erst einmal an der Regierung ist, kann man derzeit in Berlin beobachten. Wohnungsbesitzer können dort nicht mehr über ihr Eigentum verfügen, Linksextremisten tyrannisieren ihre Nachbarschaft und das Recht auf freie Meinungsäußerung gilt nur noch für Linke. Von Hubertus Knabe.

Weiterlesen auf m.bild.de