wenn Faulheit stinkt und modert wird es GRÜN…..

Das Geschwätz der Luisa Neubauer

Wer braucht eine verzogene Göre, die noch nie etwas gearbeitet hat, aber von Stadt zu Stadt zieht, um der arbeitenden Bevölkerung vorzutanzen, wie es ist, niemals zu arbeiten? Wenn man von jedermanns Steuergeldern lebt, dann nennt man das Grüne. Man nennt es stinkend faul. Man nennt es Luisa Neubauer.

Weiterlesen auf danisch.de

do guck na: Grüne… fand ich stets zum kotzen… Habeck

Wer braucht eine verzogene Göre, die noch nie etwas gearbeitet hat, aber von Stadt zu Stadt zieht, um der arbeitenden Bevölkerung vorzutanzen, wie es ist, niemals zu arbeiten?

Wer lässt sich eigentlich als Stadt, als Öffentlichkeit, als arbeitende Bevölkerung von solchen Dummentänzen verhöhnen?