…wegen 10 Mille reiße ich mir kein Bein aus….

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist TDYS56941.jpg

Rotzgrün war mir stets zum Kotzen… auch Deppen sind Mitbürger… lach. Jagt sie auf die Bäume… Platz genug denn richtige Häuser können sie keine bauen…

nur deines beschlagnahmen… weg damit

Herrn Anton Hofreiter, der sein Leben weitgehend, wenn nicht überwiegend als politischer Aktivist, derzeit in Form eines Abgeordneten im Bundestag, gefristet hat.

“Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, sieht den Neubau von Einfamilienhäusern mit Skepsis. “Einparteienhäuser verbrauchen viel Fläche, viele Baustoffe, viel Energie, sie sorgen für Zersiedelung und damit auch für noch mehr Verkehr”, sagte Hofreiter dem “Spiegel” laut Vorabmeldung vom Freitag. Die Grünen sorgten sich um die Lebensgrundlagen”.

Vorstellungen darüber, wie das richtige Leben der Anderen, natürlich nicht das eigene Leben, nein, das der Anderen, auszusehen hat, sind unter politischen Aktivisten weit verbreitet.

Grünes Feindbild: Einfamilienhäuser verbieten!

14. Februar 2021

BRD. Die Grünen sind für ein Verbot von Einfamilienhäusern und wollen uns in Waben und Mietskasernen ökologisch übereinander stapeln. Der grüne Anton Hofreiter (Foto) ist natürlich auch voll gegen den Traum vieler Familien, dabei sagt der Dicke das grüne Hasswort ‚Familie‘ gar nicht mehr: „Einparteienhäuser verbrauchen viel Fläche, viele Baustoffe, viel Energie, sie sorgen für Zersiedelung und damit auch für noch mehr Verkehr“, sagte er dem SPIEGEL, denn im rotgrünen Hamburg sind Einfamilienhäuser bereits verboten. Den Rest des Beitrags lesen »

deshalb….. ..do guck na:

Opa – sag mal warum habt ihr nichts gegen Nazi-Hitler unternommen…..

ja Kind : fragt mal deinen Papa was er gegen die linksgrünversüfften und Arbeitsplatzvernichter heute unternimmt…