Warthausen – Fahrerin lässt sich von Navi ablenken

Als eine Autofahrerin am Sonntag gegen 12 Uhr die Nordwestumfahrung in Richtung B312 aufwärts fuhr, konzentrierte sie sich zu stark auf ihr Navigationsgerät. Kurz vor der Abfahrt bei Birkenhard kam sie aus Unachtsamkeit von der Straße ab. Der Pkw fuhr eine Böschung hinunter und wurde dabei total beschädigt. Die 20-Jährige blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme kam heraus, dass bei dem Fahrzeug der Termin zur Hauptuntersuchung überschritten und zwei Reifen abgefahren waren. Die junge Frau und der Halter des Fahrzeuges werden entsprechende Bußgeldbescheide erhalten.

Kommentare sind geschlossen.