Völlig abgehoben! Söder: Impfstoff entscheidet über Frage von Freiheit

Nicht nur Lauterbach und Spahn, auch Markus Söder gefällt sich in der Rolle des Großinquisitors, um die Bürger in der herbeifantasierten Pandemie zu drangsalieren und Panik zu verbreiten.

Nun entwickelt sich für Söder das Impfen zu einem echten Problem, weil der Impfstoff einfach fehlt, und dieser Impfstoff entscheidet nicht nur über Leben, sondern auch über die Freiheit.

.Das echte Problem könnte er eher jenes sein, dass die Impfbereitschaft gering ausfällt, die Zahl der Versuchskaninchen…ähm Impfwilligen nicht den Erwartungen entsprechen, immer mehr Bürger aufwachen, die der Impfdosis per Notzulassung nicht trauen und sich die Giftbrühe nicht verabreichen lassen wollen?

Täglich wird eine neue Corona-Sau durchs Dorf getrieben und die machtbesessenen Politiker merken nicht oder ignorieren, wie sie immer mehr Vertrauen verspielen und wie Witzfiguren auftreten.

do guck na:

Dass die EU nichts kann, nicht einmal Impfstoff bestellen, sieht man gerade.