Verwaltungsgerichtshof kippt nächtliche Ausgangssperre in Baden-Württemberg

na Jungs… dann habt ihr auch wieder mehr Freizeit und könnt euch auch vermehrt kriminelleren Dinge zuwenden….

Der Eilantrag einer Frau aus Tübingen war erfolgreich: Das Verwaltungsgericht hat die landesweite nächtliche Ausgangssperre aufgehoben – in der Nacht auf Donnerstag soll sie letztmalig gelten. Die Landesregierung hat daraufhin angekündigt, ihre Strategie ändern…

Noch vor rund zwei Wochen hatte Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann, wie auch seine grünen Genossen, Gesundheitsminister Manfred Lucha sowie der Grünen-Innenpolitiker Hans-Ulrich Sckerl , einer Lockerung der Ausgangsbeschränkungen am Abend und in der Nacht eine Absage erteilt.

Weiterlesen

do guck na:

eigentlich kann in Dummland jeder Kasper regieren und sich politisch wichtig machen… wenn es was ernstes zu entscheiden gibt muss das seit Jahren das Verwaltungsgericht erledigen…