UTTENWEILER – Sachbeschädigungen durch Sprühen mit Feuerlöschpulver

UTTENWEILER – Sachbeschädigungen durch Sprühen mit Feuerlöschpulver UTTENWEILER – Sachbeschädigungen durch Sprühen mit Feuerlöschpulver In der Nacht von Freitag auf Samstag trieben vermutlich Jugendliche auf dem Heimweg von einer Party ihr Unwesen in Uttenweiler. In der Riedlinger Straße sprühten sie Pulver aus einem Feuerlöscher durch einen Briefkastenschlitz und beschädigten hierdurch Kleidungsstücke im Hausflur. Am selben Ort verwüsteten sie ein Bus-Wartehäuschen und einen in der Nähe geparkten PKW Mercedes ebenfalls mit Löschpulver. Die Flucht dürften sie mit einem am Tatort entwendeten Fahrrad angetreten haben. Der Gesamtschaden wird sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Hinweise zu den Taten nimmt das Polizeirevier Riedlingen unter 07371/938121 entgegen.

RIEDLINGEN – Unfallflucht in Wohngebiet

Am Freitagnachmittag wurde ein im Eichenrain abgestellter PKW BMW X5 von einem unbekannten Fahrzeug angefahren, wodurch ein Sachschaden von rund 2500 Euro entstand. Aufgrund der Spurenlage und dem Umstand, dass sich in unmittelbarer Nähe ein Grüngutlagerplatz befindet, könnte der Schaden von einem rot lackierten größeren Fahrzeug, evtl. Lkw, verursacht worden sein.  Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Riedlingen unter 07371/938121 entgegen.

Kommentare sind geschlossen.