US-Bundesstaat New Jersey beschreibt Antifa als „anarchistische Extremisten“ unter „inländischer Terror“

do guck na:

durchgreifen statt angreifen – „anarchistische Extremisten“ in den Knast. Nur bei uns haben sie Narrenfreiheit unterstützt durch Politiker einiger Parteien.

Die Antifa wurde im US-Bundesstaat New Jersey in die Rubrik „inländischer Terrorismus“ beschrieben. Grund dafür waren Ausschreitungen bei Demonstrationen und Veranstaltungen.

Das Ministerium für innere Sicherheit in New Jersey hat über die Antifa einen Bericht in der Rubrik „anarchistische Extremisten“ und „inländischer Terrorismus“ verfasst. Grund für den Artikel auf der offiziellen Website Njhomelandsecurity.org waren vermehrte Ausschreitungen bei Demonstrationen und Veranstaltungen. Darunter fielen auch Zusammenstöße von Antifa-Anhängern und Unterstützern von US-Präsident Donald Trump.

Bild: Antifa-Protest in Deutschland.  Nur bei uns haben sie Narrenfreiheit unterstützt durch Politiker einiger Parteien.

http://www.epochtimes.de/politik/welt/us-bundesstaat-new-jersey-beschreibt-antifa-als-anarchistische-extremisten-unter-inlaendischer-terror-a2161988.html

Ein Kommentar zu US-Bundesstaat New Jersey beschreibt Antifa als „anarchistische Extremisten“ unter „inländischer Terror“

  1. kappler sagt:

    Danke für die Meldung, ich habe eine Freundin in New Jersey und dort herrscht eben noch Orndnung und Sicherheit auf den Straßen.

    Die müssen sich auch nicht davor fürchten, dass irgend so ein Antifant ihnen den Wagen vor der Haustüre abfakelt.

    Bei uns wurde die Polizei so weit ausgedünnt, dass ich gegen die Schließung der örtlichen Polizeipräsenzstelle eine Petition schreiben musste.

    Sie ist zwar im neuen Polizeikonzept wieder ein Posten, aber eben ein nicht besetzter. Aber das bewirkte, dass sie nicht geschlossen wird.

    Jetzt kann man einen Termin vereinbaren, aber 24 Std. vorher bitte, empfeihlt ihre Polizei in Baden-Württemberg…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.