Unfallflucht in Dürnau, Laterne, Laterne.


DÜRNAU – Rund 1500 Euro Schaden sind der Gemeinde Dürnau durch eine
umgefahrene Straßenlaterne vergangene Woche entstanden. Der Verursacher
ist bislang unbekannt.
Ereignet hat sich der Vorfall am Freitagnachmittag auf der Buchauer Straße
in Dürnau in Fahrtrichtung Bad Buchau. Vermutlich wurde die Straßenlaterne
von einem größeren landwirtschaftlichen Fahrzeug bei einem Ausweichmanöver
auf den Gehweg gestreift und umgerissen.
Die Polizei in Bad Buchau bittet um Hinweise unter der Telefonnummer
07582/93070.
BIBERACH – Eine Unfallflucht in der Adolf-Pirrung-Straße in Biberach ist der
Polizei am Dienstag gemeldet worden. Dort ist ein bislang unbekannter
Fahrzeuglenker vor dem Grundstück der Firma ENBW gegen eine Straßenlampe
gefahren. Der Sachschaden beläuft sich auf 2300 Euro.
Als Unfallzeitraum kommt das vergangene Wochenende ab Freitag in Frage.
Aufgrund der festgestellten Spuren könnte es sich beim Verursacherfahrzeug
laut Polizei um einen Lkw gehandelt haben. Zeugen werden gebeten, sich
beim Polizeirevier in Biberach unter der Telefonnummer 07351/4470, zu
melden.

Kommentare sind geschlossen.