Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Unfall Umgehungstrasse – Bad Buchau – an der Kessler-Kreuzung

 

kesslerkreuzung1

ein Kreuzungsunfall mit zwei Verletzten gab es am Mittwochmorgen gegen 8,oo Uhr . Ein Fahrer übersah ein von rechts kommendes Auto und nahm diesem die Vorfahrt wo durch es zur Kollision auf der Kreuzung kam. Die Fahrzeuge wurden von der Fahrbahn in die Wiese geschleudert und kamen dort als Totalschaden zum stehen. Der Opelfahrer überfuhr trotz einem herannahenden Daciafahrer die Vorfahrtsberechtige Umgehungsstrasse wobei es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam.

Ein zufällig vorbeikommender Rettungsdienst leistete sofort  erste Hilfe.  Die Absicherung der Unfallstelle wurde von einem Container-LKW Fahrer der das ganze mit erlebte abgesichert bis die Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen eintrafen.

 

kesslerkreuzung3 kesslerkreuzung2wieder mal viel Glück im Unglück an der ( Kessler)- Kreuzung zwischen Bad Buchau und Kanzach

PS:  Jetzt noch die falsche Polizeimeldung zum Unfall bei Bad Buchau. So wird die Unfall- Statistik der Kreuzung auf der Umgehungsstraße gewaltig nach unten korrigiert. Das sollte eigentlich nicht sein, zumal es eine Landkarte und ein Navi gibt.

POL-UL: (BC) Kanzach – Zu eilig für Sicherheit / Nicht aufgepasst hat ein Autofahrer am Mittwoch in Kanzach und deshalb einen Unfall verursacht.

Der 23-Jährige wollte kurz vor 8.30 Uhr die Landesstraße von der Riedlinger Straße her überqueren. Er hatte es wohl eilig und gab deshalb nicht ausreichend acht. Deshalb stieß sein Opel mit einem Dacia zusammen. Mit dem war eine 51-Jährige auf der Fahrt in Richtung Bad Schussenried. Die Autos wurden in den Grünstreifen abgewiesen. Durch den heftigen Aufprall erlitt der 23-Jährige schwere Verletzungen, die 51-Jährige wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Beiden und brachte sie ins Krankenhaus. Den Führerschein des 23-Jährigen behielten die Polizisten gleich ein. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige.