Und das merken Sie jetzt erst?

Deutschland schafft sich ab… Deutschland verrecke… ganz ruhig: es wird , es wird….

„Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen.“ – Cigdem Akkaya (GRÜNE) 1999

„Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.“ – Nargess Eskandari-Grünberg (GRÜNE) am 05.11.2007

„Wir brauchen vor allen Dingen Migrantinnen und Migranten, die sich in unseren Sozialsystemen wohl und zu Hause fühlen.“ – Katrin Göring-Eckardt (GRÜNE) am 09.10.2013

„Zuwanderung bis zum Volkstod.“ – Sebastian Striegel (GRÜNE) am 18.03.2015

„Deutschsein bedeutet in Zukunft einen Migrationshintergrund zu haben. Das bedeutet Deutschsein in Zukunft. Nicht mehr autochthon, blaue Augen, helle Haare und ja wir sind alle deutsch…“ – Lamya Kaddor (GRÜNE) am 26.01.2016

„Natürlich gehört der Islam zu Deutschland und natürlich gehören Muslime zu Deutschland.” – Katrin Göring-Eckardt (GRÜNE) am 29.09.2017

„Integration heißt auch, dass die, die hier geboren sind, sich in die Gesellschaft integrieren.“ – Robert Habeck (GRÜNE) am 27.01.2018

„Es gibt kein deutsches Volk.“ – Robert Habeck (GRÜNE) am 13.04.2018

„Als Stadt haben wir die Verantwortung, allen Menschen, die hierherkommen, eine Heimat zu bieten. Wir können nicht einfach sagen ‚das Boot ist voll‘“. – Stefanie von Berg (GRÜNE) am 23.08.2020

„Jeder Mensch hat ein Recht auf Asyl.“ – Annalena Baerbock (GRÜNE) am 23.08.2020

„Wir haben Platz. Wir können Menschenleben retten.“ – Annalena Baerbock (GRÜNE) am 31.08.2021

Etc.,, etc., …