Unbekannte fackeln Funken ab

Zu einem ungewöhnlichen und zugleich ärgerlichen Feuerwehreinsatz wurde die FFW Zwiefaltendorf am frühen Sonntagvormittag gerufen. Unbekannte hatten in der Nacht von Samstag auf Sonntag, in der Zeit nach 02.30 Uhr, den Funken vorzeitig angezündet. Gegen 08.30 Uhr waren mehr als zwei drittel des Funkens abgebrannt und die Feuerwehr musste zum Löschen des noch lodernden Feuers hinzu gerufen werden. Danach machte sich die Landjugend an den Wiederaufbau des Funkens, um diesen, wie es Brauchtum ist, am Sonntagabend anzuzünden.

Kommentare sind geschlossen.