Unbekannte beschädigen Streifenwagen

Im Umfeld einer Musikveranstaltung bei Kirchberg beschädigte jemand am frühen Sonntagmorgen ein Polizeidienstfahrzeug. Eine Polizeistreife war gegen 4 Uhr zu dem auf einer Wiese in Autobahnnähe eingerichteten Veranstaltungsgelände gerufen worden, nach dem Lärmbeschwerden eingegangen waren. Während die Beamten dafür zu sorgen hatten, dass die Musik zurückgedreht wird, machte sich jemand an dem am Eingang des Geländes abgestellten Streifenwagen zu schaffen. Das Fahrzeug wurde rund herum mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt, der Sachschaden wird auf rund 3500 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und sucht Hinweise.

 

 

Kommentare sind geschlossen.