Ukraine… einfach zum nachdenken….

Berlin wird von Ukraine und NATO regiert – den Deutschen bleibt die galoppierende Inflation

28. März 2022

Der ukrainische Botschafter in Deutschland tritt klar und fordernd auf. Andrij Melnyk sagt einfach, was er für richtig hält. Das ist in Berlin nicht unbedingt üblich und löst daher Unmut aus.

Der ukrainische Botschafter in Deutschland tritt klar und fordernd auf. Andrij Melnyk sagt einfach, was er für richtig hält. Das ist in Berlin nicht unbedingt üblich und löst daher Unmut aus.

Hier in diesem wurmstichigen, vergreisten Deutschlandrest regieren jetzt Ukrainer. Jeden Tag lässt der unverschämte ukrainische Botschafter und Nazi Melnyk, der von einer souveränen Regierung längst rausgeschmissen würde, einen frechen Befehl raus und Berlin folgt hündisch.

In Baden-Baden hat man einem rassistischen ukrainischen Barkeeper gekündigt, und sofort meldete sich der ukrainische Außenminister aus Kiew, der anscheinend nichts Wichtigeres zu tun hat, und protestierte.

Und täglich kommt ein Schwall Lügen vom Hampelmann Selensky, und der gelernte Clown will uns in einen Atomkrieg zerren.

Und was tun wir?

Wir hören diesen miserablen Gestalten zu, verbieten Gas- und Ölheizungen und müssen uns die nächsten Winter den Arsch abfrieren – und täglich mit starken Preissteigerungen in allen Lebensbereichen kämpfen. Nach Benzin sind jetzt z,B. die Lebensmittel dran. Dabei ist alles hausgemacht!

Die irrsinnigen Boykotte und Sanktionen betreffen nur uns selbst. Gestörte baltische Minister fletschen die Zähne, der norwegische NATO-Kettenhund Stoltenberg guckt das ganze Jahr wie ein Bullterrier .

Auch wenn unsere ganze Industrie abwandert oder pleitegeht. Hauptsache, das Ausland nimmt gnädig unsere Euro-Milliarden und ist mit uns ein wenig zufrieden. Die deutschen Staatsbürger sollen verrecken, Hauptsache Musterknabe fürs Ausland! So tickt die Regierung und die Staatspresse in Berlin!

Schon schwört uns der rote Bundes-Grüßgott-Walter auf härtere Zeiten ein. Kein Wunder bei einem Schafsvolk, das zu blöd ist, eine neue Pipeline in Betrieb zu nehmen. Fickt euch alle in Berlin!