Überwachung: Behörden verschickten 2020 hunderttausende stille SMS

der aktuelle Polizeistaat…… danke Merkel….

Deutsche Strafverfolgungsbehörden überwachen Mobiltelefon-Nutzer erneut verstärkt mit verdeckten Mitteln. Allein die Bundespolizei hat im vorigen Jahr 101.117 „stille SMS“ verschickt, um Personen zu orten. Der Einsatz geheimer Pings hat sich gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt.

Dazu kommen noch rund 180.000 Überwachungs-Pings vom Verfassungsschutz und über 44.000 vom BKA.

Weiterlesen auf heise.de

do guck na. mein Handy bleibt öfters zu hause… oder eingepackt in Alufolie ist es ganz einfach weg vom Netz… und dennoch schnell einsetzbar…