Transperson in U8 beleidigt – „Jugendliche“ treten Helfer brutal zusammen

Berlin-Kreuzberg. In der U8 wurde eine Transperson von einem Fahrgast beleidigt. Als zwei Helfer dazwischengingen, attackierte und verletzte sie eine „Gruppe Jugendlicher“ mit Faustschlägen und Tritten schwer. Als der 35-jährige Helfer zu Boden ging, traten die Jugendlichen ihm mehrfach gegen den Kopf. Weiterlesen auf bz-berlin.de

8.9.20

Migration: Die große Transformation Deutschlands

Deutschland kann hunderttausende junge Männer nicht integrieren – aber auch nicht loswerden und trotzdem werden neue Migranten zum Kommen ermuntert. Mit Energie und weitgehend ohne Widerspruch aus der Politik wird eine Transformation betrieben, deren Ziele im Dunklen bleiben und deren Kosten verschwiegen werden. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.deFacebookTwitterVKTelegramWhatsAppMailGenderwahnsinn, Gewalt, Zwischen den Zeilen 8.9.20