Tödliche Willkommenskultur auch in Frankreich: Afghane ermordet seinen Flüchtlingshelfer

14. Mai 2020Die naivsten Kälber beherbergen ihre Metzger selber: In Frankreich wurde ausgerechnet der Präsident einer Flüchtlingsorganisation, die sich für „heimatlose Migranten“ engagiert, von einem seiner Schützlinge ermordet: Jean Dussine, pensionierter Schulleiter, wurde von einem Afghanen…Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.