Täter gleich verhaftet, gut so.

Auf frischer Tat ertappt – Tatverdächtiger festgenommen
ALTHEIM – In Altheim bei Riedlingen ist in der Nacht von Montag auf Dienstag
in einen Discountmarkt eingebrochen worden. Ein Tatverdächtiger konnte
von der Polizei festgenommen werden. Nach einem weiteren Komplizen wird
noch gefahndet.
Kurz nach 2 Uhr ging bei der Polizei eine Alarmmeldung aus dem Markt ein.
Bei der Überprüfung des Objektes mit zwei Polizeistreifen stellte sich heraus,
dass es sich um einen Einbruch handelte. Eine männliche Person hielt sich
im Eingangsbereich des Marktes auf und flüchtete nach dem Erkennen der
Polizei in den Markt. Nach dem Eintreffen von weiteren Polizeikräften aus
Biberach, Laupheim und Bad Saulgau, darunter auch Polizeihundeführer,
wurde das Objekt durchsucht. Für die Absuche des Gebäudedaches wurde
die FFW Altheim zur Unterstützung hinzugezogen.
Die geflüchtete Person konnte nach längerer Suche im Dachstuhl des
Gebäudes entdeckt und festgenommen werden. Es handelte sich um einen
30-jährigen aus dem osteuropäischen Raum stammenden Mann.
Nach bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass der Mann
noch mindestens einen Komplizen hatte und die Täter möglicherweise für
weitere ähnlich gelagerte Einbrüche in der Region in Betracht kommen. Die
Ermittlungen hierzu dauern an.

Kommentare sind geschlossen.