Südländer“ reißt Asylmitarbeiter Mundschutz herunter und bespuckt ihn

Neu-Ulm hat ein „Südländer“ in einer Asylunterkunft…

Wie sogenannte „Flüchtlinge“ die Rundumversorgung durch den deutschen Steuerzahler danken, wurde in der Erstaufeinnahmerichtung im thüringischen Suhl oder im sächsichen Schneeberg auf beängstigende Weise demonstriert. Im bayerischen Neu-Ulm hat ein „Südländer“ in einer Asylunterkunft…Weiterlesen

.

Totalversagen des Krisenmanagements: Immer mehr Arztpraxen müssen mitten in der Corona-Krise dichtmachen

Besonders drastisch ist die Situation in der Hauptstadt: Dort mussten schon über 100 kassenärztliche Praxen geschlossen werden, weil zu viele Mitarbeiter wegen rigoroser Quarantäne-Maßnahmen fehlen – vor allem aber, weil es an Schutzkleidung mangelt….Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.